Indians Frauen messen sich mit dem Tabellenführer – Geisterspiele in der DFEL

8. Dezember 2021

Noch zwei Mal müssen die Indians Frauen vor der Weihnachtspause in der Frauen-Bundesliga ran. Dabei treffen sie am Samstag um 17 Uhr in der Grafinger Scheune auf den Dauerrivalen Planegg. Einen Tag später kommt es am Sonntag um 18.30 Uhr zum Rückspiel am Memminger Hühnerberg.

„Das ist der schwerste Gegner in der DFEL“ weiß auch der neue Headcoach Waldemar Dietrich. Allein der Tabellenstand spricht Bände. Die Oberbayern haben nach 12 Spieltagen mit 36 Punkten eine blütenweiße Weste. Bemerkenswert dabei, dass die Penguins bislang insgesamt erst acht Gegentreffer kassiert haben. Planegg hatte zuletzt die Eisbären aus Berlin zu Gast und konnte bei Spiel Eins erst in der Schlussminute den 3:2 Siegtreffer erzielen. Spiel Zwei war dann mit 7:0 eine klare Sache.

Die Indians verloren Anfang Oktober beide Begegnungen gegen den amtierenden Meister mit 0:2 bzw. 2:8. Nach dem Trainerwechsel Mitte November kommen die Allgäuerinnen jetzt immer besser in Schwung und sie bezwangen vor 14 Tagen den Tabellenzweiten aus Mannheim mit 2:1 bzw. 4:1. Mit 26 Punkten aus 14 Spielen liegen die Memmingerinnen  aktuell auf Rang Drei, zehn Punkte hinter Planegg (12 Spiele) und drei Punkte vor dem Vierten Ingolstadt (12 Spiele).

Zuschauer sind weder am Samstag in Grafing noch am Sonntag am heimischen Hühnerberg zugelassen. Grund dafür ist, dass die Frauen-Bundesliga bundesweit spielt und die aktuelle Gesetzeslage hier ein Verbot vorsieht. „Das ist sehr schade, gerade gegen Planegg hätten wir sicherlich trotz 2Gplus Zuschauer in die Eissporthalle gelockt“ findet der sportliche Leiter der Indians Frauenmannschaft Peter Gemsjäger. „So wirklich verstehen kann es niemand, dass die Oberliga der Herren vor rund 900 Zuschauer spielen darf, wir aber Geisterspiele absolvieren müssen“.

Dennoch brauchen die Fans der Indians Frauen nicht ganz auf das Spiel verzichten. Unter „thefan.fm/memmingen“ gibt es am Sonntagabend einen kostenlosen Livestream.

Fotocredits: Alwin Zwibel (C)

Zurück zur News Übersicht
Copyright 2018 ECDC Frauen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram