Indians wollen Play-Off Teilnahme sicherstellen – Zwei Gastspiele am Rhein

19. Januar 2022

Nachdem die Frauen der Memminger Indians zuletzt durch die Absage Berlins zum Zuschauen verdonnert waren, geht es am Samstag erneut in den Westen der Republik. Dort treffen sie in der Köln Arena2 auf die Frauen der Kölner Haie. Spielbeginn ist am Samstag um 19:45 Uhr bzw. am Sonntag um 15 Uhr.

Die Allgäuerinnen reisen mit dem Ziel an den Rhein, sich mit zwei Siegen als drittes Team nach Planegg und Mannheim vorzeitig die Play-Off Teilnahme zu sichern. „Wir möchten den Schwung der beiden letzten Spiele in Bergkamen mitnehmen“ meint ECDC Headcoach Waldemar Dietrich. Da gelangen seiner Mannschaft in zwei Spielen 15 Treffer und sie mussten nur ein Gegentor hinnehmen. Die Haie hatten zuletzt weniger Erfolg, unterlagen gegen Tabellennachbarn Bergkamen 4:7 bzw 0:6 und übernahmen damit von den Bärinnen die Rote Laterne in der Fraueneishockey Bundesliga DFEL. Beide Heimspiele gegen Köln konnten die Maustädterinnen klar mit 7:0 und 12:0 für sich entscheiden.

Ihr Saisondebut wird Indians Kapitänin Daria Gleißner am Wochenende geben. Nach überstandener Herzmuskelentzündung ist die 28-jährige jetzt wieder vollkommen genesen und wird im Saisonschlussspurt die Hintermannschaft der Indians verstärken.

Die Partien können bei https://www.sporttotal.tv live verfolgt werden

Fotocredits: Uwe Fuchs (C)

Zurück zur News Übersicht
Copyright 2018 ECDC Frauen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram