Neuer Headcoach für die Indians Frauen

23. Mai 2021

Die Eishockeyfrauen des ECDC Memmingen haben einen neuen Headcoach. Der Österreicher Georg Taferner übernimmt das Zepter an der Bande vom langjährigen Indians Coach Werner Tenschert. Taferner ist 43 Jahre alt,  Inhaber der A-Trainerlizenz und kann ein abgeschlossenes Eishockeystudium an der Haaga-Helia Universität in Vierumäki, Finnland, vorweisen. Er hat bereits Erfahrung im Fraueneishockey gesammelt und wurde 2018 mit dem ZSC Zürich Meister in der Schweiz. Seine letzte Trainerstation war bei den Herren des EHC Montafon (2.Liga Österreich).

„Es haben sich einige sehr interessante Kandidaten für den Posten beworben“ so der sportliche Leiter der Indians Frauenmannschaft, Peter Gemsjäger. „Georg Taferner passte dabei am besten in unser Anforderungsprofil. Wir freuen uns auf die anstehenden Herausforderungen in der Bundesligasaison im Olympia-Jahr.“

Fotoquelle:  ECDC Memmingen

Zurück zur News Übersicht
Copyright 2018 ECDC Frauen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram