Sechs-Punkte Wochenende gegen Mannheim

18. November 2018

Ein erfolgreiches Wochenende verbuchten die Frauen der Memminger Indians in der Eishockey Bundesliga. Gegen den bisherigen Tabellenvierten kamen die Allgäuerinnen zu einem 8:2 Heim- und einem 5:2 Auswärtserfolg.

Beim Heimspiel am Samstag war die Partie bereits nach einer Viertelstunde entschieden. Anna-Lena Niewollik (nach 22 Sekunden) Taylor Day, Sonja Weidenfelder und Marie Delarbre (2x) brachten die Indians frühzeitig mit 5:0 in Führung. Die Gäste aus Mannheim brachten in diesem ersten Drittel selber kaum etwas zustande und Emma Schweiger im Tor der Gastgeber musste nur selten eingreifen. Danach ließen es die Indians etwas ruhiger angehen und ihr Spiel war nicht mehr so schnell wie in den ersten zwanzig Minuten. Davon profitierte die US Torjägerin im Trikot der Mad Dogs, Theresa Knutson, mit dem 5:1 Anschlusstreffer (37. Min). Sie überwand mit einem abgefälschten Schuss Saskia Serbest, die nach vierwöchiger Verletzungspause zur Mitte der Begegnung den Job im Memminger Kasten übernommen hatte.  Doch nur 20 Sekunden später stellte Taylor Day den alten fünf Tore Abstand wieder her. Im letzten Abschnitt schraubten dann Sonja Weidenfelder und Luisa Bottner das Ergebnis auf 8:2 in die Höhe. Den zweiten Mannheimer Treffer markierte Lisa Campeau.

Der Sonntag fiel dann eher in die Kategorie Arbeitssieg. 3:1 führten die Allgäuerinnen nach dem ersten Drittel. Marina Swikull, Taylor Day und Marie Delarbre hatten sich in die Torschützenliste eingetragen. Die Indians erspielten sich im Mittelabschnitt eine hochkarätige Chance nach der anderen, doch die schwarze Hartgummischeibe wollte einfach nicht über die Linie des Mannheimer Tores. Die Überlegenheit setzte sich auch nach dem letzten Seitenwechsel fort. Doch der nächste Treffer gelang den Mad Dogs. Als zwei Maustädterinnen auf der Strafbank saßen nutzte Mannheims Torjägerin Theresa Knutson die Chance zum 2:3 Anschlusstreffer. Doch die Indians blieben am Drücker und machten mit zwei weiteren Treffern zum 2:5 durch Marie Delarbre und Marina Swikull alles klar.

Mit 28 Punkten nach 10 Spieltagen bleiben die Memminger Frauen mit fünf Zählern Vorsprung vor Verfolger Planegg an der Tabellenspitze. Nächstes Wochenende geht es für die Allgäuerinnen zum Schlusslicht nach Hannover.

Stimmen zum Wochenende

Indians Trainer Werner Tenschert: „Sechs Punkte war die Maßgabe für das Wochenende, dazu haben wir 13:4 Tore erzielt. Am Sonntag wäre mit einer konsequenteren Chancenauswertung ein höherer Sieg möglich gewesen.“

 

17.11.2019 / 16:45 ECDC Memmingen Indians – Mad Dogs Mannheim 8:2  (5:0/1:1/2:1)

 

Tore:

1:0 (00:22) Anna-Lena Niewollik (Taylor Day, Sonja Weidenfelder)

2:0 (03:07) Taylor Day (Sonja Weidenfelder)

3:0 (03:32) Sonja Weidenfelder (Taylor Day)

4:0 (11:38) Marie Delarbre

5:0 (14:16) Marie Delarbre (Sonja Weidenfelder, Taylor Day)

5:1 (36:21) Theresa Knutson

6:1 (36:41) Taylor Day (Sonja Weidenfelder, Marie Delarbre)

7:1 (40:40) Sonja Weidenfelder (Taylor Day, Marie Delarbre)

7:2 (41:31) Lisa Campeau (Theresa Knutson, Xenia Merkle) [PP1]

8:2 (45:41) Luisa Bottner (Lena Schurr)

 

Strafen:

Memmingen 4 Min – Mannheim 10 Min

 

Es spielten:  Emma Schweiger (30:14) Saskia Serbest (29:46)/ Carina Strobel, Anna-Lena Niewollik, Daria Gleissner, Mandy Dibowski, Tiana Rehder, Katarina Jobst-Smith / Katharina Ott, Antje Sabautzki, Sonja Weidenfelder, Taylor Day, Marie Delarbre, Marina Swikull, Lena Schurr,  Luisa Bottner, Nadine Schattner

 

18.11.2019 / 17:00 Mad Dogs Mannheim - ECDC Memmingen Indians – 2:5 (1:3/0:0/1:2)

Tore:

0:1  Marina Swikull (Nina Jobst-Smith, Daria Gleissner)

0:2 Taylor Day (Sonja Weidenfelder, Marie Delarbre)

1:2 Lucie Schmitz (Theresa Knutson) [PP+1]

1:3 Marie Delarbre

2:3 Theresa Knutson [PP+2]

2:4 Marie Delarbre (Sonja Weidenfelder)

2:5 Marina Swikull (Katharina Ott)

 

Strafen:

Mannheim 8 Min - Memmingen 8 Min

Es spielten:  Emma Schweiger (60:00) Saskia Serbest / Carina Strobel, Anna-Lena Niewollik, Daria Gleissner, Lena Kartheininger, Mandy Dibowski,  Katarina Jobst-Smith / Katharina Ott, Antje Sabautzki, Sonja Weidenfelder, Taylor Day, Marie Delarbre, Marina Swikull, Lena Schurr,  Luisa Bottner, Nadine Schattner

Zurück zur News Übersicht
Copyright 2018 ECDC Frauen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram