Weihnachtspause erneut verlängert – Bergkamen sagt fürs Wochenende ab

1. Januar 2021

Die Frauen der Memminger Indians müssen erneut Spielabsagen verkraften und die Weihnachtspause nochmals unfreiwillig verlängern. Am Neujahrstag teilte der EC Bergkamen mit, dass sie „wegen zweier Corona-Verdachtsfälle nicht in der Lage seien am Wochenende zum Auswärtsspiel-Wochenende nach Memmingen zu reisen.“

ECDC Teamchef Peter Gemsjäger bedauert die Absage: „Das ist sehr schade, uns hätte am Wochenende der komplette Kader zur Verfügung gestanden.“  Voraussichtlich werden die beiden Partien in 14 Tagen am Wochenende 16./17. Januar 2021 nachgeholt.

Ein Ersatzprogramm haben die Indians Frauen auch bereits geplant. „Wir werden dann am Samstag so trainieren, dass Alle um 18 Uhr wieder zuhause sind, um die Deutsche U20 Nationalmannschaft beim WM Viertelfinale in Kanada anfeuern zu können“ versucht Indians Coach Werner Tenschert der Absage noch eine gute Seite abzugewinnen.

Zurück zur News Übersicht
Copyright 2018 ECDC Frauen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram